cart
12
white chalk
crushed, 100g
change quantity
55,00 €
remove
OK
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Total : 
55,00 €
prices are including 19% vat.
Shipping costs and coupon codes can be added during checkout.
Checkout
Datenschutzbestimmungen
der whiteout-climbing GmbH

(Stand 25.05.2018)

Verantwortlicher

Die Verantwortliche Stelle für den Betrieb des whiteout-climbing Online Stores (im Folgenden „Online Store“) sowie die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts ist die whiteout-climbing GmbH, Eschenholt 22a, 22525 Hamburg.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1. Personenbezogene Daten Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Danach sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise dein bürgerlicher Name oder deine Anschrift. Des Weiteren sind davon auch unternehmensbezogene Daten erfasst.

2. Zu den personenbezogenen Daten im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts zählen auch Informationen über Deine Nutzung der Website, die von unseren Webservern zur Ermöglichung der Bereitstellung und Optimierung unseres Onlineangebots, zur Gewährleistung der Systemsicherheit sowie zu statistischen Zwecken erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt werden („Nutzungsdaten“). Dazu gehören unter anderem die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners (IP-Adresse), die Websites, die Du bei uns besuchst, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps, die Website, von der aus Du uns besuchst, sowie die Dauer bis zur Bestellungsaufgabe.

3. Bei der Bestellung werden darüber hinaus noch Zahlungsinformationen wie Bankverbindung oder Kreditkartennummer sowie Daten über die bestellten Produkte/den Inhalt Deines Warenkorbs erhoben („Bestelldaten“).

4. Wenn Du Dich zum Newsletter anmeldest, werden von uns die folgenden personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet: Name, E-Mail-Adresse.

5. Die von Dir erhobenen personenbezogenen Daten (Bestelldaten und Nutzungsdaten) werden rechtmässig und entsprechend den Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts gespeichert. Selbstverständlich werden Deine Daten vertraulich behandelt.

Verwendung personenbezogener Daten

1. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Abwicklung des gegenseitigen Vertragsverhältnisses, insbesondere zu dem Zweck:

a. Kenntnis darüber zu haben, wer unser Vertragspartner ist

b. Die eingegebenen Daten auf Plausibilität und Geschäftsfähigkeit der Nutzer zu prüfen

c. Vertragsverhältnisse über die Nutzung der Webseite und der darauf angebotenen Dienste mit dir zu begründen, inhaltlich auszugestalten, abzuwickeln und ggfs. zu ändern

d. Mit dir bei Rückfragen Kontakt aufnehmen zu können.

2. Vor der Auswertung der vorgenannten Daten werden diese pseudonymisiert. Somit können wir das Nutzerverhalten ohne konkreten Personenbezug auswerten, um unsere Webseite und Services zu verbessern.

3. Der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst du jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Eine formlose Mitteilung in Textform an nachrangig genannte Kontaktdaten (z. B. E‐Mail, Brief) reicht hierfür aus.

Empfänger

1. Deine Registrierdaten, Bestelldaten und Nutzungsdaten werden von den Personen in Abteilungen verarbeitet, welche die personenbezogenen Daten kennen müssen.

2. Für die Lieferung der Ware und die Zahlungsabwicklung geben wir die jeweils erforderlichen Daten an Logistikunternehmen und Zahlungsdienstleister weiter. Diese Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und vertraglich verpflichtet, u.a. Deine Daten vertraulich zu behandeln und ausschliesslich zum Zwecke der Lieferung bzw. Zahlungsabwicklung zu verwenden.

3. Deine personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder du zuvor eingewilligt hast.

4. Ohne deine Zustimmung werden wir im Übrigen deine Daten nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig weitergeben. Etwas anderes gilt nur, soweit hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht (z. B. Auskunft an bestimmte Behörden im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben) oder soweit dies zur Durchsetzung unserer Rechte erforderlich ist, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis mit dir.

Cookies

1. Interaktionen mit unseren Internetseiten werden mithilfe von Cookies und den nachfolgend genannten Technologien nachverfolgt, um diese für Sie anpassen zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf deiner Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite.

2. Natürlich kannst du unsere Webseite auch ohne Cookies betrachten, jedoch ist eine Einschränkung ihrer Funktionalität nicht auszuschließen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst das Speichern von Cookies auf deiner Festplatte verhindern, indem Sie in den Browser-Einstellungen „Keine Cookies akzeptieren“ wählen.

Webanalyse

1. Für Zwecke der statistischen Auswertung verwenden wir auf unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

2. Google Analytics verwendet eigene Cookies. Hierbei werden Textdateien auf deinem Computer gespeichert, die eine Analyse deiner Nutzung der Webseite ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Um die Personalisierung dieser Daten zu verhindern, wird Ihre IP-Adresse durch eine Kürzung anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Google wird in unserem Auftrag die Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Google ist verpflichtet, die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten zusammenzuführen.

3. Du kannst die Speicherung der Cookies außerdem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen werden kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google generell verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Datensicherheit

1. Deine Zahlungsdaten sind bei der Übermittlung auf unsere Server durch den Einsatz von SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Du kannst die Sicherheit der Verbindung anhand der Angaben in der URL-Anzeige Deines Browsers prüfen. Ändert sich der Anfang der Adresszeile von „http“ in „https“, liegt eine gesicherte Verbindung vor.

Aufbewahrungsfristen

1. Deine personenbezogenen Daten werden von uns so lange aufbewahrt wie es nötig ist, um Dir gegenüber die angefragte Leistung zu erbringen. Wenn wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr zur Einhaltung vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen benötigen, werden wir sie von unseren Systemen löschen oder sie entsprechend anonymisieren, so dass eine Identifizierung nicht möglich ist, es sei denn, wir müssen Informationen, einschließlich Deiner personenbezogener Daten aufbewahren, um gesetzliche oder behördliche Verpflichtungen, denen wir unterliegen, einzuhalten, z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen, die sich aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgebanordnung ergeben können und grundsätzlich 6 bis 10 Jahre dauern können, oder, wenn wir während der gesetzlichen Verjährungsfristen, die regelmäßig 3 Jahre betragen, aber bis zu 30 Jahre betragen können, Beweise sichern müssen.

Auskunft, Berichtigung, Einschränkung und Löschung von Daten

1. Dir steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Einschränkung und Löschung zu.

2. Für eine Auskunft über deine personenbezogenen Daten, zur Veranlassung einer Korrektur unrichtiger Daten oder deren Einschränkung bzw. Löschung sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung deiner personenbezogenen Daten wende dich bitte über folgende Email Adresse an uns :

hello@whiteout-climbing.de

Widerspruchsrecht gem. Art 21 Datenschutz-Grundverordnung

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und f (Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen) Datenschutzgrundverordnung erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.